Iran mit Prof. Dr. Dieter Borchmeyer |

Iran ist eine Reise wert ...
... wegen seiner eindrucksvollen Kunstschätze, aber auch und gerade wegen der Menschen dort, die uns freundlich willkommen heissen, die sich freuen, daß wir ihr Land besuchen, die in Kontakt treten wollen. Mit Goethes West-Östlichem Diwan als literarischem Leitfaden und begleitet durch einen iranischen Kunsthistoriker war die Reise geprägt von vielfältigen Eindrücken: grandiosen Wüstenlandschaften, dem Blau, Türkis und Rosa der Kacheln, die die Moscheen zieren, dem hellen Grün des Frühlings.

Zurück

Einen Kommentar schreiben