Iran - ein weiterhin spannendes Reiseziel |

Noch immer umgibt jede Iranreise der Hauch des Abenteuerlichen. Ja, es ist spannend, dieses Land und seine Entwicklung zu erleben, die Herzlichkeit der Menschen, die Vielfalt von Landschaft und kulturellem Erbe. Dazu gehört das Schlendern durch die Basare, den Duft der Gewürze in der Nase, dann das Finden all dieser herrlichen Sachen, für die der Orient steht, das angemessene Verhandeln um den Preis und dann das Gefühl, etwas ganz Besonderes erhalten zu haben. Dazu gehören auch Tee und Wasserpfeife in einer Karawanserail, die Erfahrung in der Wüste Lut, das "Abtauchen" in Qanate und in die Höhlen der Teppichweber, Datteln und iranische Zuckerbäckerei. Erfahrungen, die man nur machen kann, wenn man etwas mehr Zeit mitbringt, und die in der harmonischen Reisegruppe besonders anregend waren. Eine Reise mit allen Sinnen! 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Franz Schnütgen |

Eine großartige Reise, von einem iranischen Professor der Archäologie begleitet, der Geschichte, Land und Leute anschaulich erklärte. Die Organisation war perfekt, die Iraner reagierten besonders freundlich, wenn sie hörten: aus Germany. So habe ich mich in keiner Zeit verängstigt oder bedroht gefühlt. Noch lange werde ich mich erinnern an die kulturellen Schätze aus 10 Jahrtausenden, die prächtigen Moscheen, das rege Treiben in den Basaren und den Reiz der Wüstenlandschaft.

Kommentar von Bondt |

Die reise mit lingua & cultura in den Iran hat mich ausserordentlich beeindruckt.Ein märchenhaftes Land mit Palästen aus Tausend und einer Nacht .Man taucht ein in die alte persische Hochkultur und lernt neben der Zeitgeschichte hautnah auch die die herrlichen Architekturen der verschiedenen berühmten Herrschergeschlechter kennen. Die hervorragende Reiseleitung mit perfekter Organisation hat keinerlei Sicherheitsbedenken aufkommen lassen, im Gegenteil, die Freundlichkeit ,Hilfsbereitschaft und Zuvorkommenheit der Iraner ,mit denen wir auf unsere Reise durch das Land in Kontakt kamen, war aussergewöhnlich.

Kommentar von G. Dott |

„Eine außergewöhnlich gut organisierte, informative und sorgsam geleitete Reise in das alte Kulturland Persien.
Vor Ort wurden wir durch einen jungen iranischen Reiseführer gelenkt, der sich humorvoll sowohl in der deutschen Sprache als auch in der iranischen Kunst - Literatur - Geschichte - Architektur sicher bewegte. In unseren persönlichen Interessen und Fragen wurde unsere kleine Gruppe durch den Reiseveranstalter begleitet.
Ich kann Lingua Cultura Tours nur die besten Noten geben.“