zum Thema: Das Buch unserer literarischen Reisebegleiterin:

Nieradka-Steiner, Magali: Exil unter Palmen, Deutsche Emigranten in Sanary-sur-Mer

Unsere Reisen buchen ...

Am einfachsten buchen Sie diese Reise direkt bei uns. Wir bieten Ihnen an, sich hier für die Reise unverbindlich vormerken zu lassen. Wir senden Ihnen dann ausführlichere Reise-Informationen und die Anmeldeunterlagen zu. Sie können aber auch gerne unser Anmeldeformular herunterladen und uns ausgefüllt zusenden. 

Unverbindliche Vorreservierung für die Reise: 

Exil am Mittelmeer - Sanary-sur-Mer mit Prof. Dr. D. Borchmeyer - 29.5.-5.6.2020

 
Einzel-/Doppelzimmer*

Hiermit sende ich Ihnen meine unverbindliche Voranmeldung für die Reise "Exil am Mittelmeer - Sanary-sur-Mer mit Prof. Dr. D. Borchmeyer - 29.5.-5.6.2020". Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um über Details, Leistungen und Preis der Reise zu informieren. Ich erhalte eine Bestätigung dieser Vorreservierung per email. 

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Bearbeitung meiner personenbezogenen Daten durch LCTours zum Zwecke der Information über Reisen und der Durchführung der Reisen ein. Es gelten unsere Datenschutz-Bestimmungen.

Ich habe das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise zur Kenntnis genommen.

 

Als 1933 deutsche Literaten das Land verlassen mussten, war Sanary an der Cote d‘Azur erster Anlaufpunkt. Thomas Mann, Lionel Feuchtwanger, Werfel, Marcuse, Brecht – insgesamt 68 Schriftsteller lebten zeitweilig in Sanary. Wir wollen den Landstrich zwischen Nizza, Marseille und Aix-en-Provence auf ihren Spuren erkunden. Mit Gärten, malerischen Dörfern, Wein, mondänen Städten, Museen, einer beeindruckenden Küstenlandschaft und eben Sanary – einem „Weimar am Mittelmeer“.

Karte Sizilien

Die Reise führt uns zunächst nach Nizza und dann nach Aix-en-Provence, von wo aus wir Ausflüge nach Marseille und Sanary-sur-Mer unternehmen. 

Vormerken und Buchen

Linienflug Frankfurt - Nizza und Marseille - Frankfurt (andere Flughäfen auf Anfrage), Busrundreise, 7 ÜF/HP in guten Mittelklasse-Hotels, Eintritte, Führungen, Wanderungen, lit. Reiseleitung Prof. Dr. D. Borchmeyer und Fr. Dr. M. Nieradka-Steiner. Preis auf Anfrage