Video-Kurzeinführungen finden Sie bei Schätze der Welt für:

Die FAZ stellte die Kulturhauptstadt Europas 2016, San Sebastian, in einem Artikel vom 8.1.2016 vor.

Website von San Sebastian für dieses Ereignis.

Unsere Reisen buchen ...

Am einfachsten buchen Sie diese Reise direkt bei uns. Wir bieten Ihnen an, sich hier für die Reise unverbindlich vormerken zu lassen. Wir senden Ihnen dann ausführlichere Reise-Informationen und die Anmeldeunterlagen zu. Sie können aber auch gerne unser Anmeldeformular herunterladen und uns ausgefüllt zusenden. Diese Vorreservierung verfällt, wenn wir nicht innerhalb von 10 Tagen eine Anmeldung von Ihnen vorliegen haben. 

Unverbindliche Vorreservierung für die Reise: 

Ignacio de Loyola - 2.-11.6.2017

 
Einzel-/Doppelzimmer*

Hiermit sende ich Ihnen meine unverbindliche Voranmeldung für die Reise "Ignacio de Loyola - 2.-11.6.2017". Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um über Details, Leistungen und Preis der Reise zu informieren. Ich erhalte eine Bestätigung dieser Vorreservierung per email. 

 

Der Nordosten Spaniens: von der Baskischen Atlantikküste über die Pyrenäen bis Katalonien am Mittelmeer: kulturell wie landschaftlich reizvoll: mit Steilküsten, Hochgebirge, berühmten Städten wie Barcelona und San Sebastian, mit Kathedralen, Klöstern und kleinen Kirchen - aber auch mit hervorragendem Wein im Rioja, mit kulinarischen Spezialitäten - kurz: ein gesegnete Region. In dieser Region liegt die Wurzel des Jesuitenordens: Ignacio de Loyola wurde hier geboren, ebenso Francisco Xavier. Deren Spiritualität wird uns auf unserer Reise vom Atlantik zum Mittelmeer begleiten. 

Karte Loyola-Reise

Unter den Ordensgründern spielt Ignacio de Loyola eine herausragende Rolle. Seine mystische Gotteserfahrung sowie seine intensiven Studien haben mit der Societas Jesu einen überaus effizienten Orden hervorgebracht: straff organisiert, bewusst auf Bildung setzend, dem Papst direkt unterstellt. Religiöse Verteidiger des Glaubens in einer Zeit der Verweltlichung der Kirche und der Reformation; ein Orden, der weltweit denkt, der in Asien missioniert, in Lateinamerika unter den Ureinwohnern ein christliches Sozialsystem (”reducciones de indios”) schafft, der Schulen und Universitäten gründet und betreibt; ein Orden, der sich so auch viele Feinde macht, der verboten und vertrieben wird und doch bis heute eine treibende Kraft christlicher Erneuerung geblieben ist, ja, heute mit Papst Franziskus einen Hoffnungsträger auf dem Stuhl Petri stellt. Die von Ignatius entwickelten Geistlichen Übungen, seine Exerzitien, haben weiterhin Bestand und bilden das spirituelle Rückgrat des Ordens, der auch ohne Klöster und Ordenstracht in der Welt präsent und wirksam ist.

Vormerken und Buchen

LH-Flug Frankfurt - Bilbao und Barcelona - Frankfurt in EC, Busrundreise, ÜF/HP in einem Gästehaus (Loyola) bzw. 3*/4*-Hotels, Eintritte, Führungen, deutschsprachige Reiseltg., Preis p. P. im DZ € 2.198, EZZ € 298.

Weitere Informationen zur Reise und Anmeldeunterlagen senden wir Ihnen gerne zu (Tel. 06131 986345, e-mail oder über unser Kontaktformular).