Prof. Kuschel, Renate Lingnau und Silver Hesse in Montagnola

Kirche von Montagnola

Am Lago Maggiore

Auf dem Monte Veritá

Im Verzasca-Tal

Monte Verità oberhalb von Ascona

Hesses Arbeitszimmer in Montagnola

Video-Kurzeinführungen finden Sie bei Schätze der Welt für

Unser Newsletter zu Hermann Hesse im Tessin. Newsletter abonnieren.

Unsere Reisen buchen ...

Am einfachsten buchen Sie diese Reise direkt bei uns. Wir bieten Ihnen an, sich hier für die Reise unverbindlich vormerken zu lassen. Wir senden Ihnen dann ausführlichere Reise-Informationen und die Anmeldeunterlagen zu. Sie können aber auch gerne unser Anmeldeformular herunterladen und uns ausgefüllt zusenden. 

Unverbindliche Vorreservierung für die Reise: 

Hermann Hesse im Tessin - mit Prof. Dr. K.-J. Kuschel - 2.-8.05.2021

 
Einzel-/Doppelzimmer*

*) nur falls sich entsprechende Partner/innen finden lassen, ansonsten möchte ich ein EZ vorreservieren.

Hiermit sende ich Ihnen meine unverbindliche Voranmeldung für die Reise "Hermann Hesse im Tessin - mit Prof. Dr. K.-J. Kuschel - 2.-8.05.2021". Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um über Details, Leistungen und Preis der Reise zu informieren. Ich erhalte eine Bestätigung dieser Vorreservierung per email. 

Ich willige in die Erfassung, Speicherung und Bearbeitung meiner personenbezogenen Daten durch LCTours zum Zwecke der Information über Reisen und der Durchführung der Reisen ein. Es gelten unsere Datenschutz-Bestimmungen.

Ich habe das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise zur Kenntnis genommen.

 

Tessin: diese Mischung aus beinahe mediterranen Seen, hohen Bergen, engen Alpentälern - dazu eine ausgeprägt gute Küche, sozusagen das Beste der Schweiz und Italiens. Kein Wunder, dass es hierher auch bedeutende Autoren zog: Hermann Hesse nach Montagnola, Andersch und Max Frisch nach Berzona im Valle Onsernone, andere auf den Monte Verità. Prof. Kuschel wird uns Landschaft und Literatur im Tessin nahebringen. 

Der Tessiner Architekt Mario Botta ist berühmt für seine Sakralarchitektur. Wir werden auf dieser Reise seine Kapelle Sta. Maria degli Angeli auf dem Monte Tamaro besuchen - mit prächtigem Blick auf die Bergwelt. Eindrücke seiner Sakralarchitektur finden Sie auf seiner Website Spazio del Sacro.

Der Monte Verità oberhalb von Ascona gilt als der Ort der alternativen Aussteiger Anfang des 20. Jahrhunderts. In einfachen Hütten lebte man ein alternatives Leben mit gesunder Ernährung, Tanz, Freikörperkultur. Hermann Hesse reist 1907 erstmals nach dort und hielt seine Eindrücke im Text In den Felsen. Notizen eines Naturmenschen fest.

Wir behalten uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn coronabedingt - für Sie kostenfrei - zu stornieren. 

Vormerken und Buchen

6 ÜF im Hotel Geranio au Lac in Locarno direkt am Lago Maggiore, 4 Abendessen, 1 Abendessen in einem Rustico, Bahnfahrt ab/bis Basel SBB, Eintritte, Transfers, Schifffahrt auf dem Lago Maggiore, Besuch der Isola Grande di Brissago, Führungen in der Casa Camuzzi, in Carona, in Lugano, Seilbahn Monte Tamaro, Seminar auf dem Monte Verità. Literarische Reiseltg. Prof. Dr. K.-J. Kuschel, Reiseltg. R. Lingnau (LCTours). Preis p. P. im DZ € 1.698, EZZ € 98, EZZ im DZ als EZ mit Seeblick € 359. 

 

Weitere Informationen zur Reise und Anmeldeunterlagen senden wir Ihnen gerne zu (Tel. 06131 986345, e-mail oder über unser Kontaktformular).