Martin Mosebach - die 21 - Kopten in Ägypten |

Die Kopten in Ägypten stehen als christliche Minderheit in einem muslimischen Land in einer oft schwierigen Situation. Martin Mosebach bereiste im Frühjahr 2017 den Ort El Or im stark christlich geprägten mittleren Niltal. Er sprach mit den Angehörigen der 21 in Libyen von der IS getöteten Kopten. Seine Eindrücke von der tiefen Frömmigkeit seiner Gesprächspartner hat er in seinem neuen Buch "Die 21" zusammengefasst. Einige Rezensionen finden Sie bei perlentaucher.de.

Zurück