Carneval im Tessin |

Risotto mit Luganighe, der typischen Tessiner Wurst - damit stärkt man sich im Carneval im Tessin. Gekocht wird in großen Kesseln, von jeweils zwei Männern gut gerührt. Gegessen wird an langen Tischen - dazu gibt es Tessiner Merlot, fastnachtliche Musik, die an Guggenmusik erinnert, verkleidete Kinder und Erwachsene. Eine ungewöhnliche, reizvolle Zeit, um den südlichsten Kanton der Schweiz kennenzulernen. 

 

Zurück