Die Anschläge auf christliche Kirchen in Ägypten |

Unsere Trauer und unser Mitgefühl gilt - zusammen mit unseren muslimischen und christlichen Freunden in Ägypten  - den Opfern der Anschläge in Alexandria und Tanta. Wir haben oft Gast sein dürfen in koptischen Klöstern und Kirchen, waren beeindruckt von der tiefen Gläubigkeit, die wir dort erlebten. Und wir hoffen auf bessere Tage für Ägypten, Tage, an denen man ohne ein Gefühl der Angst vor Terror dieses Land wieder bereisen kann. Bis dahin bleibt uns nur, den Wunsch eines der Mönche, der sich der Gefahr bewußt war, weiterzugeben: "Schließt uns in Euer Gebet ein".

Zurück