Silvester
auf Gutsherrenart

Eine besondere Art, Silvester zu feiern: in Estland in einem alten Herrenhaus

Feiern Sie Silvester mit den Esten auf dem Landgut Vihula im Lahemaa-Nationalpark, einem luxuriösen Country Hotel mit Spa, mit Ausflügen in die Umgebung und in die Hauptstadt Estlands: Tallinn.

30.12.17 bis 4.01.2018. Preis p. P. im DZ: ab € 998 zzgl. Flug. AnmeldemöglichkeitWeitere Infos

Traditionell im Schnee

Moderne und Tradition verbinden sich in Estland aufs beste. Was kann schöner sein als eine Kutschenfahrt durch den verschneiten Lahemaa-Nationalpark. 

Sich verwöhnen lassen

Eine kleine Auszeit zum Jahreswechsel wird erst dann perfekt, wenn man sich im Spa-Bereich verwöhnen lassen kann. 

Die Ostsee ist nah
und (oft) zugefroren

Die Ostsee ist nicht weit, dort oben recht einsam, im Winter oft zugefroren. Eine Küstenwanderung gehört zum Muss in Estland ...

Tallinn ist ein Kleinod

Tallinn vereint Moderne und Geschichte - die alte Hansestadt mit guterhaltener Stadtmauer - und das moderne Estland, ein Wegbereiter der Digitalisierung - hier entstand u. a. Skype!

Russisch? - historisch ja,
heute Estnisch!

Schloß Kadriorg wurde unter Zar Peter I. erbaut - seit 1991 ist Estland (wieder) unabhängig, im Park Kadriorg residiert heute die estnische Staatspräsidentin. 

Lingua & Cultura Tours, Karolingerstr. 10, 55130 Mainz, Tel. +49 6131 986345, info@linguacultura.de

Impressum - Datenschutz - (c) Lingua & Cultura Tours 2017

Bildquellennachweis: Vihula, LCTours, Billiondigital | panthermedia, M. Baumert, LCTours (2)