Vermeer-Ausstellung in Amsterdam - 10.-14.03.23

Amsterdam - photo: travelwitness | depositphotos

Im Frühjahr 2023 präsentieren das Rijksmuseum in Amsterdam und das Mauritshuis in Den Haag die bislang größte Ausstellung der Werke Vermeers.

Präsentieren wird das Rijksmuseum unter anderem Meisterwerke, wie das Mädchen mit dem Perlenohrring (Mauritshuis, Den Haag), Der Geograph (Städel Museum, Frankfurt am Main), Briefschreiberin und Dienstmagd (National Gallery of Ireland, Dublin) und Frau mit der Waage (National Gallery of Art, Washington C.D.). Darüber hinaus werden Werke gezeigt, die für Besucher niemals zuvor in den Niederlanden zugänglich waren, wie das gerade erst restaurierte Gemälde Briefleserin am offenen Fenster aus der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden. Hinzu kommt Vermeers Bild seiner Vaterstadt Delft, das in dem Slider links zu sehen ist.

Die parallele Ausstellung im Museum Prinsenhof Delft widmet sich dem Umfeld Vermeers in seiner Vaterstadt: mit Blicken auf die Werke seiner Zeitgenossen, die Keramik und Teppiche seiner Zeit dort - dazu Archivmaterial und Selbstzeugnisse.

Wir verbinden den Besuch dieser Ausstellungen mit einem Kulturprogramm rund um Amsterdam, Delft und Den Haag.  

Details zur Reise:

DenHaag23.pdf (199,9 KiB)